Seminare/Workshops

Tages-Workshop  – 

  Trauer- Abschied

Trauer und Abschied   gehören zum Leben und Lieben.

Du musst dich verabschieden von deiner Arbeit, einem geliebten Menschen, einem Tier, einem Haus, einem  Kind, von einer Beziehung, einer Idee, einem Traum, von deiner Jugend oder körperlichen Unversehrtheit. Manchmal sind es auch alte Wunden, die nicht heilen wollen.

Es ist schmerzhaft. Du hältst es nicht aus, verstehst es nicht. Kannst die Gefühle nicht annehmen, weisst nicht wie.

Warum  ich, warum muss das mir passieren. Ich habe doch schon genug Sorgen und Probleme. Das auch noch!.

Es stellt mein Leben auf den Kopf. Es ist nichts mehr so wie es war.

 Das macht uns einsam und schwer.

Was hilft ?

Es ist heilsam, diese Gefühle mit anderen zu teilen, einen aktiven Umgang damit zu finden, es in unser Leben hinein zu nehmen. Es gibt viele Ideen und Möglichkeiten. Wir haben viele Fähigkeiten.

Rituale helfen!

Und was noch ?

In einer kleinen Gruppe sprechen wir über diese  Themen und Gefühle, weinen, klagen, wüten, beruhigen uns. Entspannen. Schauen in die Zukunft.

Es gehört zum Leben!

Und was nun ?

Wir nutzen die Ressourcen des Körpers, um die Gefühle und die Ohnmacht zu bewältigen

und machen ein heilsames Abschiedsritual am See.

Samstag  29. Februar 2020    10- ca. 20Uhr

Kosten: 95,- Euro

mit einer langen gemeinsamen Mittagspause.

Meditationskreis 2019

Tag der Stille und Verbundenheit


Samstag 4.4. 2020    10-17 Uhr

Meditation dient der Entspannung, verbessert die Konzentration und Stimmungslage, senkt den Blutdruck und mobilisiert unsere Spiritualität.
Ich lade sie ein, gemeinsam zu meditieren und der Seele Raum zu geben.
Ich meditiere mit ihnen auf der Grundlage des MBSR nach J.K.Zinn und der Bioenergetischen Analyse nach A. Lowen.

Tagesgebühr  70 Euro

 Bitte bringen sie bequeme Kleidung, dicke Socken und eine Wolldecke mit.

Anmeldung und Veranstaltungsort: Praxis f. Integrative Psychotherapie, Lorsch

 Kölsche Gruppe

erstmal ein Wochenende für Kölsche  in der Ferne

  • Was macht die Kölschen aus- Rauh , aber herzlich?!
  •  Kölsche sind anders- was ist das Problem?
  • Ich habe Probleme, ävver ich fühle  eben kölsch!
  • Was macht die Sprache aus?
  • Stimmt das kölsche Grundgesetz?
  • Heimweh und Kompartibilität?
  • Zo Foss noh Kölle john?

Anmeldung und Veranstaltungsort: Praxis für Integrative Psychotherapie Lorsch

Sa./So. 12.-13.Sept. 2020  10-17Uhr

Kosten 150 Euro

Erholsamer Schlaf  – Tagesworkshop

Schlaf bringt Erholung und gibt unserem Körper Kraft, befriedigend zu funktionieren und gesund zu bleiben. Er lädt unseren energetischen  AKKU auf.
Sie schlafen schlecht ein, sind nachts oft wach, immer zu gleichen Uhrzeiten, schlafen nicht wieder ein, sind zu früh wach-  aber dann morgens müde und zerschlagen.

Was tun?

Ursachen erforschen:
Schlafstörungen haben viele  Auslöser:  Hormonelle Störungen, Wechseljahre, depressive Stimmungen, schlechte Lebensgewohnheiten, seelische Krisen, ungelöste oder unlösbare Konflikte, unbewusste Konflikte, Ängste,  Schmerzen, alte Traumata, Stoffwechselstörungen, Hashimoto, Burn- out und natürlich Stress, Stress, Stress.
Vielleicht müssen davon einige Themen bearbeitet werden, aber es gibt Möglichkeiten, trotzdem zum Schlaf zu finden, damit sie die Kraft und Substanz haben ihre Probleme an zu gehen.
Sie werden verstehen, warum sie nicht schlafen .

Ich gebe ihnen Ideen aus der Bioenergetik, Homöopathie, Naturheilkunde, Meditation und Hypnose, die sie leicht erlernen und in den Alltag zu integrieren können.

 Kommen sie zu einem erholsamen Schlaf.

    nach Terminen fragen

Anmeldung und Veranstaltungsort: Praxis f. Integrative Psychotherapie, Lorsch